Narrenzunft Hangenweible 1995 e.V.

0.png2.png6.png0.png0.png8.png7.png

 

Gedicht vom Goisbock

 

so manche Leit hot der scho gschockt,

ganz wild hot der umenander bockt,

der isch vieleicht frech und stur,

der macht halt sei eigene tour,

bleibet ruhig wenn der kommt,

bevor der wild tobt und zornt,

wer´s net glaubt isch selber Schuld,

do verliert unser Goisbock die Geduld,

den darf mer sich halt net wundre,

wenn mer wird a bissle gschunde,

der isch halt de greschte gag,

 

Mekkabeire - Mek Mek Mek

 

 

 

Lied vom Goisbock

 

Auf  de schwäbschen Eisebahne, gibt´s gar viele Halstatione,
Schtuagart, Ulm und Biberach, Mekkebeure, Durlesbach,
Trulla trulla trulla-la trulla trulla trulla-la
Schtuagart, Ulm und Biberach, Mekkebeure, Durlesbach,

 

Auf  de schwäbschen Eisebahne, wollt emol a Bäuerle fahre,

geht an Schalter und lupf de Huat, oi Bilettle seid so gut
Trulla trulla trulla-la trulla trulla trulla-la
geht an Schalter und lupf de Huat, oi Bilettle seid so gut

 

Einen Bock hat er sich kaufet, und das er ihm net entlaufet,

bindet ihn der gute Ma, an de hindre Wage na,
Trulla trulla trulla-la trulla trulla trulla-la
bindet ihn der gute Ma, an de hindre Wage na,

 

Böckle tu no a weile springe, S´fresse wer i dir scho bringe,

zündt’ sei stinkichs Pfeiffle a, hockt sich zu seim Weible na,
Trulla trulla trulla-la trulla trulla trulla-la,

zündt’ sei stinkichs Pfeiffle a, hockt sich zu seim Weible na,

 

Als der Zug no wieder schtot, dr Bauer noch seim Böckle schaut,

findt er bloß no Kopf und Seil, an dem hintre Wagedoil,
Trulla trulla trulla-la trulla trulla trulla-la,

findt er bloß no Kopf und Seil, an dem hintre Wagedoil,

 

Do packt de Bauer de grosse Zore, nimmt de Goisbock an der Ohre,
schmeisst en was er schmeisse ka, dem Kondukteur an Ranze na,
Trulla trulla trulla-la trulla trulla trulla-la,
schmeisst en was er schmeisse ka, dem Kondukteur an Ranze na,

 

So jetzt kannsch de Schade zahle, wasrum bisch so schnell au gfahre,

Du alloi bisch Schuld do dra, das i d’ Gois verlore ha,
Trulla trulla trulla-la trulla trulla trulla-la,
Du alloi bisch Schuld do dra, das i d’ Gois verlore ha,

 

So jetzt wär des Liedle g’songe, hot’s euch recht in d’ Ohre klonge,
stoßet mit de Gläser a’, aufs Wohl der schwäb’sche Eisebahn
Trulla trulla trulla-la trulla trulla trulla-la,
stoßet mit de Gläser a’, aufs Wohl der schwäb’sche Eisebahn

 

 

 

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Keine anstehende Veranstaltung
Facebook Image

Eine Spende an den Verein

Amount:
 EUR